Slide 1

Aktuelle Neuigkeiten

Die Sanierung geht nun in die Feinheiten. Wir hoffen, das der Fussballplatz bald wieder bespielbar ist.

Slide 2

Werden Sie einfach Mitglied im Verein und erfahren zuerst von neuen Projekten und Aktionen.

Einfach anmelden

Slide 3
Aktuelle Projekte

Erfahren Sie mehr über unsere bisherigen und zukünftigen Projekten. Über unseren Newsletter werden Sie zusätzlich über aktuelle Neuigkeiten informiert.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
SPRINGE ZUM ABSCHNITT

DATENSCHUTZ

Genießen Sie Sorgenfreiheit in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.

ZUVERLÄSSIG

100% der Spenden kommen dort an, wo sie gebraucht werden

ERFAHREN

Die JMfA führt seit 2003 regelmäßig Projekte in Ruanda durch.

AKTUELLES

Häuslebauer gesucht

Bildung|

Neuer Fachbereich „Bauwesen“ am IPK Seit Januar 2019 haben wir im diesem Bereich 3 Klassen ( Senior 4 - 6 ) mit insgesamt 109 Schülern im Bereich Bauwesen. Besonders erfreulich ist der Anteil von insgesamt [...]

Mitmachen

UNSER MOTTO

Junge Menschen für Afrika e.V. ( JMfA ) fördert den interkulturellen Dialog und Austausch zwischen Deutschland und Ruanda. Wir setzen uns für die Würde des Menschen ein und sorgen dafür, dass die Kultur und Lebensgewohnheiten aller Beteiligten geachtet werden.

UNSERE BISHERIGEN & AKTUELLEN PROJEKTE

Mit heisser Nadel genäht

Bildung|

Näherinnen Das neue Ausbildungsjahr für die Schneiderlehre hat am 6. Januar 2020 begonnen. Es gab fast 40 Bewerbungen, aber leider haben wir nur die Möglichkeit 14 Frauen und Männer auszubilden. Deshalb mussten wir auch in diesem Jahr eine [...]

Kinder an die Macht

Bildung|

Kindergarten Neben dieser positiven Neuigkeit gab es weitere positive Veränderungen im Kindergarten. Im vergangenen Jahr wurde [...]

Erfahren Sie mehr über JMfA

BILDUNG

LANDWIRTSCHAFT

INFRASTRUKTUR

TIERE

Unterstützen Sie Uns

Unterstützen Sie Junge Menschen für Afrika e.V. durch den Einkauf bei http://smile.amazon.de

Melde dich für den JMFA-Newsletter an

Hier kannst du unsere letzten beiden Newsletter herunterladen:

Wir unterstützen benachteiligte Menschen, insbesondere Frauen und Kinder in Ruanda, um ihnen ein selbstbestimmteres Leben zu ermöglichen.